Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Mit Buchung dieses Trainings, stimmst Du den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

§1 ANWENDUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbedingungen zwischen Vaginal Steaming Austria GsbR und den Teilnehmerinnen* der Trainingsangebote von Vaginal Steaming Austria.

§2 VERTRAGSGEGENSTAND

Die Kurse von Vaginal Steaming Austria sind ein Online Angebot und bieten Informationen über das Steamen und angrenzende Themen. Die Inhalte erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Bestätigung und allgemeine Gültigkeit.

Sie beinhalten keine Anleitung zu Heilverfahren oder medizinischen Anwendungen und sind kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie sind im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet. Bei gesundheitlichen Beschwerden wird ausdrücklich empfohlen zuerst einen Arzt oder eine Ärztin zu konsultieren.

Die vermittelten Inhalte und die abschließende Zertifizierung bietet keinerlei rechtlich anerkannte Ausbildung zur Ausübung eines Gewerbes oder Heilberufs.

Die Teilnehmerinnen* sind für den Umgang mit den Inhalten selbst verantwortlich und können sich bei rechtlichen Schwierigkeiten nicht auf Vaginal Steaming Austria berufen.

Es ist anzuerkennen, dass es für die Methode des Vaginal Steamings keine beruflichen Regelungen im deutschsprachigen Raum gibt.

Die Teilnehmerinnen* verpflichten sich achtsam mit den Inhalten des Trainings umzugehen, die Klientinnen* im Vorfeld ausgiebig aufzuklären und darauf zu achten, dass mit den gelernten Inhalten kein Schaden an Personen angerichtet wird.

Vaginal Steaming übernimmt keinerlei Haftung für Geschehnisse außerhalb des Online Trainings im Zusammenhang mit den vermittelten Inhalten.

§3 VERTRAULICHKEIT

Vaginal Steaming Austria verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Ausbildung geteilten persönlichen Informationen unbegrenzt Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren. Die Verschwiegenheit betrifft jedoch nicht die Vereitelung oder Verfolgung mutmaßlicher Straftaten oder den Schutz höherer Rechtsgüter.

§4 EIGENVERANTWORTLICHKEIT

Die Kursteilnehmerin* ist für ihr Erleben und Verhalten während und nach des Trainings selbst verantwortlich.

§5 ZUGANG ZU DEN KURSEN

Bei Buchung des Kurses ist der Zugang nur für die eingeschriebene Person erlaubt. Weitergabe der Login Daten an Dritte sind untersagt.

§6 RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN

Alle Käufe sind final. Alle Kurse sind vom Rücktritt ausgeschlossen.

§7 BEARBEITUNGSGESCHWINDIGKEIT & FEEDBACKS

Kommentare werden innerhalb von einer Woche gelesen und gegebenenfalls beantwortet.

Feedbacks für die Protokolle werden so schnell wie möglich gegeben, spätestens innerhalb von 2 Wochen.

Da wir ein Training über Frauengesundheit machen, halten auch wir ein paar gesunde Grenzen ein und werden die üblichen Feiertage, Samstag und Sonntag nicht erreichbar sein und keine Feedbacks erstellen oder auf Kommentare antworten.

§8 KOMMUNIKATION

Wir sind für persönliche Anliegen unter info@vaginalsteaming.at erreichbar.

Fragen zum Inhalt bitte über die Kommentarfunktion stellen, sodass auch andere Teilnehmerinnen* davon profitieren.

Facebook ist eine Plattform für gegenseitigen Austausch und nicht zur Betreuung des Kurses durch die Kursleiterinnen gedacht. Wichtige Fragen sind über die E-Mail oder über die Kommentarfunktion auf Teachable zu stellen.

§9 FACEBOOK, TEACHABLE, MAILCHIMP & GOOGLE

Wir nutzen für das Training die Plattformen Facebook, Teachable, Mailchimp und Google. Mit dem Kauf des Trainings willigt die Teilnehmerin* dazu ein, dass persönliche Daten weiterverarbeitet werden können. Weitere Infos dazu finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien